Posts Tagged ‘Wohnungen’

Posted by theblogartist at April 21, 2014

Category: Immobilien

Tags: ,

Am deutschen Wohnungsmarkt ist keine Entspannung in Sicht: 2011 sind die Mieten erneut drastisch gestiegen. Was das für Mieter bedeutet – und was der Staat dagegen tun könnte.
Als Peter Ramsauer (CSU) in dieser Woche im ZDF-Morgenmagazin auftritt, spricht aus ihm die ganze Hilflosigkeit eines Politikers, der weiß, dass er nicht viel ausrichten kann. Ramsauer, der Bundesbauminister, stellt seinen Bericht zur Lage am Wohnungsmarkt vor. Und der verheißt nichts Gutes: Um bis zu 10,4 Prozent sind die Mieten in Deutschland im vergangenen Jahr gestiegen. Vielerorts – besonders in den Großstädten – wird Wohnen langsam aber sicher zum Luxus. Familien und einkommensschwachen Mietern bleibt oft nur noch die Flucht ins Umland.

Ramsauer kann das natürlich nicht gefallen. Und so ringt er sich im ZDF-Fernsehstudio eine Erklärung ab, die wohl Tatkraft signalisieren soll: Der Bund, sagt der Minister, stelle den Ländern jedes Jahr 518 Millionen Euro für den sozialen Wohnungsbau zur Verfügung. „Es könnten auch mehr sein. Darüber sprechen wir gerade.“ Schon im nächsten Satz bremste Ramsauer aber die Erwartungen. Der Bundesfinanzminister habe da natürlich noch ein Wörtchen mitzureden. (mehr …)

Posted by theblogartist at April 2, 2013

Category: Immobilien

Tags: , ,

Nach Jahren der Vernachlässigung könnte der soziale Wohnungsbau in Deutschland ein Comeback erleben – die Preisentwicklung der Mieten in vielen Städten Deutschlands hat im Bundestagswahljahr die Politik auf den Plan gerufen. Doch wo liegen die Ursprünge des sozialen Wohnungsbaus in Deutschland?

Nach dem Zweiten Weltkrieg herrschte in Deutschland vielerorts Wohnungsknappheit. In den ersten Jahren nach dem Krieg wurde diese durch den Zuzug von Vertriebenen aus dem Ostgebiet, die im Westen nach einem neuen Zuhause suchten, verstärkt. Es gab damals sechs Millionen Wohnungen zu wenig. (mehr …)