Posts Tagged ‘Strafrecht’

Posted by theblogartist at April 15, 2014

Category: Krankheit

Tags: ,

Er soll 16 Menschen mutwillig mit Aids infiziert haben – und darf offenbar trotzdem weiter eine Musikschule betreiben. Dort hat er anscheinend einige seiner Opfer angesteckt. Dem Staatsanwalt aber fehlt laut Medienberichten jede Handhabe.
Der Schweizer Musiklehrer soll in der Nähe von Bern mindestens 16 Menschen gezielt mit dem HI-Virus infiziert haben. Gegen ihn ist deshalb Anklage erhoben worden, teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Das hindert den Lehrer aber offenbar nicht daran, weiter seine Musikschule zu betreiben. Nach Angaben des Schweizer Online-Portals „20minuten.ch“ hat er nach seiner Entlassung aus der Untersuchungshaft schon 2010 sogar Werbefilme für die Schule publiziert.

In diesen Filmen zeigt er sich den Angaben zufolge mit Schülern und rühmt die gute, respektvolle Atmosphäre. „Ich benutze nie die Peitsche, sondern die Liebe“, soll er im Video selber sagen. Der Staatsanwalt allerdings wirft ihm vor, seinen Opfern HIV-verseuchtes Blut gespritzt zu haben – unter anderem in der Musikschule. (mehr …)

Posted by theblogartist at Oktober 22, 2012

Category: Krankheit

Tags: ,

Er soll 16 Menschen mutwillig mit Aids infiziert haben – und darf offenbar trotzdem weiter eine Musikschule betreiben. Dort hat er anscheinend einige seiner Opfer angesteckt. Dem Staatsanwalt aber fehlt laut Medienberichten jede Handhabe.
Der Schweizer Musiklehrer soll in der Nähe von Bern mindestens 16 Menschen gezielt mit dem HI-Virus infiziert haben. Gegen ihn ist deshalb Anklage erhoben worden, teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Das hindert den Lehrer aber offenbar nicht daran, weiter seine Musikschule zu betreiben. Nach Angaben des Schweizer Online-Portals „20minuten.ch“ hat er nach seiner Entlassung aus der Untersuchungshaft schon 2010 sogar Werbefilme für die Schule publiziert.

In diesen Filmen zeigt er sich den Angaben zufolge mit Schülern und rühmt die gute, respektvolle Atmosphäre. „Ich benutze nie die Peitsche, sondern die Liebe“, soll er im Video selber sagen. Der Staatsanwalt allerdings wirft ihm vor, seinen Opfern HIV-verseuchtes Blut gespritzt zu haben – unter anderem in der Musikschule. (mehr …)