Posts Tagged ‘Pflege’

Posted by theblogartist at Mai 7, 2013

Category: Babys

Tags: ,

Die Haut eines Babys ist sehr zart und feinporig, deshalb sollte Babyhaut sanft und gut gepflegt werden. Bei frischgebackenen Müttern und Vätern tauchen immer wieder Fragen zur Hautpflege bei einem Baby auf.
Wie oft soll man ein Baby baden? Ist es besser, ein Baby in klarem Wasser zu baden oder soll ein milder Badezusatz oder Babywaschgel verwendet werden? Ist es gut, das Baby nach dem baden einzucremen? Die Ansichten über Hautpflege bei Babys sind unterschiedlich. (mehr …)

Posted by theblogartist at Februar 24, 2013

Category: Beauty

Tags: ,

„Allergiegetestet“, „dermatologisch getestet“, „Natur“, „bio“ – Aufdrucke wie diese machen sich auf der Verpackung von Kosmetika gut, verraten aber nicht wirklich etwas darüber, wie „bio“ der Inhalt tatsächlich ist. Denn für das, was man als Naturkosmetik bezeichnen darf, gibt es keinerlei gesetzliche Vorgaben. Für den Verbraucher ist es daher nicht leicht, sich in dem Dschungel von Naturprodukten und deren Etiketten zurechtzufinden.

Pseudo-Naturkosmetik

Frische, grüne Blätter, Tautropfen, appetitliche Früchte: Viele Kosmetikfirmen werben mit Bildern und Farben für ihre Produkte, die natürliche Inhaltsstoffe vermuten lassen. Doch wie Ökotest in Ausgabe 11/2011 festgestellt hat, besteht solche Pseudo-Naturkosmetik vor allem aus Chemie: Meist ist nur eine Minidosis Natur enthalten, die auf der Zutatenliste der Produkte ganz hinten aufgeführt ist. Vielen Marken sind dazu noch künstliche Farb- und Duftstoffe beigemischt, etliche der verwendeten Stoffe sind umstritten. Wer echte Naturkosmetik kaufen will, sollte darauf achten, dass das Produkt mit einem entsprechenden Siegel gekennzeichnet ist. (mehr …)

Posted by theblogartist at Januar 14, 2013

Category: Männer

Tags: ,

Welcher Rasierer passt zu mir? Der Markt bietet viele Optionen. (Quelle: dpa)

Hauptsache glatt und gesund? Viele achten beim Kauf eines neuen Elektrorasierers vor allem auf das Ergebnis. Gut trimmen, stutzen und enthaaren können aber inzwischen fast alle Geräte, sagt Jürgen Tewes von der Stiftung Warentest: „Elektrorasierer sind ausgereift.“ Viel Geld können Verbraucher vor allem für Zusatzfunktionen ausgeben: Manche Geräte funktionieren inzwischen sogar unter Wasser, andere tragen direkt beim Rasieren eine Pflegelotion auf oder reinigen sich selbst. (mehr …)

Posted by theblogartist at Januar 12, 2013

Category: Altenpflege

Tags: ,

Freitag, 28. Dezember 2012

Köln – Mehr Geld für Demenzkranke und höhere Beiträge zur gesetzlichen Pflegever­sicherung: Das sind die wichtigsten Änderungen im Bereich Pflege, die zum 1. Januar 2013 in Kraft treten. Sie sind Bestandteil des Pflegeneuausrichtungsgesetzes (PNG).

Hier ein Überblick:

Anzeige

Beiträge
Der Beitragssatz zur gesetzlichen Pflegeversicherung steigt von 1,95 auf 2,05 Prozent. Für Kinderlose erhöht er sich von 2,2 auf 2,3 Prozent. Mit den Mehreinnahmen sollen neue Leistungen für Demenzkranke finanziert werden. (mehr …)

Posted by theblogartist at Januar 7, 2013

Category: Gesundheit & Wohlfühlen

Tags: ,

Die Haut ist der natürliche Schutz des Menschen vor äußeren Einflüssen. Doch nicht jede Haut ist gleich. Der Hauttyp hängt unter anderem von der Talgproduktion, der Feuchtigkeitsproduktion und der Wasserspeicherfähigkeit der Haut ab. Während normale Haut unkompliziert ist, da sie weder zu trocken noch zu fettig ist, fehlen bei trockener Haut Feuchtigkeit und Fett. Die Talgdrüsen produzieren zu wenig Fett, was zur Folge hat, dass sich kein ausreichender Schutzfilm bilden kann und die Haut Feuchtigkeit verliert. Die Haut ist empfindlicher, oft schuppiger und reißt leichter ein. Fettige Haut ist Gegenteil der trockenen Haut, die Talgdrüsen produzieren mehr Fett als eigentlich benötigt wird. Dieser Hauttyp ist besonders anfällig für Mitesser und Pickel, da die Poren zu Verstopfung neigen. Dieser Hauttyp ist robuster und bleibt bei richtiger Pflege länger jung.
Die Mischhaut ist eine Kombination aus fettiger und trockener Haut oder aus normaler und fettiger Haut. Hier sind oft Stirn, Nase und Kinn fettig und die Wangenpartien trocken. (mehr …)

Posted by theblogartist at Dezember 31, 2012

Category: Akne

Tags: ,

Bei Akne handelt es sich um eine Erkrankung der Talgdrüsen, durch die sich erst Mitesser und später möglicherweise auch entzündliche Pusteln oder Knoten bilden können. Um es gar nicht erst soweit kommen zu lassen, sollte die Haut regelmäßig mit speziell für Akne geplagte Haut entwickelten Produkten gereinigt werden. Besonders wirksam sind Peelings, da diese die Haut nicht nur von Schmutz, sondern auch von toten Hautschüppchen befreien. Übertreiben sollte man mit der Reinigung jedoch nicht, zu häufige Reinigung führt dazu, dass die Haut austrocknet und der Körper das Signal gibt die Talgproduktion noch zu erhöhen. Um Narben zu verhindern sollte auf gar keinen Fall an den Mitessern herumgedrückt werden. Antibakterielle Cremes oder Gels enthalten Wirkstoffe, die die Bakterien, die für Akne mitverantwortlich sind, verhindern. (mehr …)